#018 Unternehmer brauchen eine Stimme – Interview mit Inga Paulsen

Vor acht Monaten hat mein Coach von Gedankentanken zu mir gesagt, dass ich unbedingt Inga kennenlernen muss. Das könnte gut passen und wir sind auf dem gleichen Weg. Heute sind Inga Paulsen und ich Freunde, Geschäftspartner und Accountability Partner. In unserem Interview sprechen wir über Unternehmertum und Stimme. Beides hängt enger zusammen, als ich es zuerst vermutet habe. 

Wenn du mit anderen Menschen in die Kommunikation gehst, dann verwendest du so gut wie immer deine Stimme. Je nachdem, wie du sie verwendest, verändert sich deine Wirkung und damit deine Botschaft. Dabei spreche ich nicht nur von Klangfarbe, Lautstärke oder deiner Ausdrucksweise. Ich spreche davon, dass du in hitzigen Diskussionen, Verhandlungen oder Konflikten durch deine Stimme wieder ans Steuer kommst. Dass dir bewusst wird, was mit deinem Körper passiert und wie du deine Atmung so veränderst, dass du wieder authentisch und souverän wirst. Gerade vor und während meinem Auftritt vor 450 Menschen bei Gedankentanken ist mir bewusst geworden, wie wichtig es ist jemanden an seiner Seite zu haben, der Ahnung von Stimme und Wirkung hat. Inga ist Expertin für Stimme & Kommunikation, Coach bei Gedankentanken für alle, die auf die Bühne gehen und erfolgreiche Unternehmerin.

Mein Job ist es dabei, ihr unternehmerisch zur Seite zu stehen und sie vor allem im Bereich Marketing zu unterstützen. In den letzten Monaten ist sie praktisch aus dem Nichts in die Sichtbarkeit getreten. Das bedeutet Veränderung. Wo vorher ein „normaler“ Tag in einer logopädischen Praxis war, sind heute 10 Neukunden Gespräche, die wir durch gezielte Werbung generiert haben. Wo es vorher „nur“ um Stimme ging, geht es heute auch um Führung, Feedbackschleifen und das schnelle Lernen. Inga ist eine moderne und hoch agile Unternehmerin mit viel Herz, Leidenschaft und dem unbändigen Willen da draußen etwas zu verändern.

iTunes: https://apple.co/35TQiWI

Spotify: https://spoti.fi/2TrUwSf